Hallo liebe Eltern,

derzeit befinden wir uns in Phase 2 Stufe 2 ab dem 18.05.2020. In dieser Phase bieten wir Notbetreuungsgruppen an und eine tageweise Betreuung der Maxi-Kinder. Genaue Infos zur Gruppeneinteilung der Maxikinder haben Sie per Mail erhalten.

Voraussichtlich werden wir uns ab dem 01.06.2020 in Phase 3 Stufe 1 befinden, wenn die Coronafälle in Deutschland nicht dramatisch ansteigen.

Dann werden wir weiterhin die Notgruppen täglich betreuen und die Maxi-Kinder sowie alle anderen Kinder der Kita in Gruppen a` 10Kindern. Diese Betreuung wird nicht in den gewohnten Gruppenräumen und vermutlich für die Mehrheit der Kinder auch nicht von den Gruppenerzieher_innen geleistet werden.

Wir haben jedoch darauf geachtet, dass die Kinder entweder Kinder der gleichen Gruppe in ihrer neuen Gruppe haben oder gleichaltrige Kinder, auch auf einer Mischung von Geschlechtern haben wir in den einzelnen Gruppen geachtet. Die Zuordnung ist so erfolgt, dass auch die Geschwisterkinder von Maxikindern am selben Tag wie die Maxigeschwister betreut werden.

Wir haben somit lange daran getüftelt eine Aufteilung aller Kinder zu finden, die möglichst vielen Kindern den Einstieg in den Kitaalltag leicht macht und dennoch sich an die gesetzlichen Vorgaben von 10 Kindern pro Gruppe und einer möglichst gerechten Verteilung des Betreuungsumfangs hält. Dementsprechend können wir ab dem 01.06.2020, wenn die Phase 3 Stufe 1 anbrechen sollte, allen Kindern der Kita eine Betreuung an einem Wochentag die Woche anbieten (die Notbetreuungskinder täglich). Bei der Zuordnung der Wochentage, müssen wir, wie die Schulen es auch handhaben, handeln und können nicht auf individuelle Wünsche eingehen. Die genauen Wochentage werden wir Ihnen zukommen lassen, sobald wir wissen, ob Phase 3 am 01.06.2020 beginnen wird.

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen in Ihrer Planung ein Stück weiterhelfen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Carolin Buhk & Vanessa Kalupa

Plan für die kommenden Wochen